Impressum | Datenschutz
 

Datenschutzerklärung

1. Name und Anschrift des Verantwortlichen

Der Verantwortliche im Sinne der Datenschutz-Grundverordnung und anderer nationaler Datenschutzgesetze der Mitgliedsstaaten sowie sonstiger datenschutzrechtlicher Bestimmungen ist die:

GTG Göltzschtal Touristik GmbH
Schwarzenbach 80
10585 Berlin
GERMANY

Telefon: +49(0)30 - 89 56 42 60
E-Mail: kontakt (a-t) vogtland-ballon.info

2. Persönliche Daten

Der Besuch unserer Webseiten ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf unseren Seiten personenbezogene Daten erhoben werden, erfolgt dies regelmäßig nur nach Einwilligung des Nutzers. Eine Ausnahme gilt in solchen Fällen, in denen eine vorherige Einholung einer Einwilligung aus tatsächlichen Gründen nicht möglich ist und die Verarbeitung der Daten durch gesetzliche Vorschriften gestattet ist.

Weiter unten finden Sie die einzelnen Punkte, zu denen wir ggf. persönliche Daten der Nutzer erheben, mit entsprechender Erläuterung.

3. Datenübertragung, Datenspeicherung, Datensicherheit, Datenlöschung

Die Übertragung der Daten zu unseren Webseiten erfolgt ausschließlich verschlüsselt. Die aktivierte Verschlüsselung erkennen Sie in den meisten Browsern an einem kleinen geschlossenen symbolischen Vorhängeschloss in der Adresszeile*. Die Daten werden auf Servern in Deutschland gespeichert. Eine Übertragung ins Ausland erfolgt durch uns nicht.

Personenbezogene Daten werden gelöscht oder gesperrt, sobald der Zweck der Speicherung entfällt. Eine Speicherung kann darüber hinaus erfolgen, wenn dies durch den europäischen oder nationalen Gesetzgeber in unionsrechtlichen Verordnungen, Gesetzen oder sonstigen Vorschriften, denen der Verantwortliche unterliegt, vorgesehen wurde. Eine Sperrung oder Löschung der Daten erfolgt auch dann, wenn eine durch die genannten Normen vorgeschriebene Speicherfrist abläuft, es sei denn, dass eine Erforderlichkeit zur weiteren Speicherung der Daten für einen Vertragsabschluss oder eine Vertragserfüllung besteht.

Zur Bereitstellung dieser Webseiten haben wir mit einem Hosting-Provider einen Auftragsverarbeitungsvertrag geschlossen, der den Anforderungen des § 11 BDSG (ab 25.5.2018: § 62 BDSG neu) entspricht. Der Auftragsverarbeiter hat seinen Sitz in der Europäischen Union, Serverstandort ist Berlin, Deutschland.

4. Erhebung von Nutzerdaten im Einzelnen

Speicherung der IP-Adresse, Logdaten

Die vorübergehende Speicherung der IP-Adresse durch das System ist notwendig, um eine Auslieferung der Website an den Rechner des Nutzers zu ermöglichen. Hierfür muss die IP-Adresse des Nutzers für die Dauer der Sitzung gespeichert bleiben. Wir behalten uns vor, zur Sicherung des Betriebs der Webseite (z.B. Schutz vor Online-Angriffen) zeitweise die IP der Benutzer zu speichern. Die Löschung dieser Daten erfolgt spätestens 7 Tage nach Speicherung.

E-Mail-Kontakt

Wenn Sie uns per E-Mail kontaktieren, werden Ihre Angaben aus der E-Mail inkl. Ihrer Absenderadresse zwecks Bearbeitung und für den Fall von Anschlussfragen gespeichert. Bitte beachten Sie, dass wir gesetzlich verpflichtet sind, geschäftliche E-Mails gemäß Handelsgesetzbuch (§ 257 HGB) und Abgabenordnung (§ 147 AO) über 6 bzw. 10 Jahre revisionssicher zu archivieren. Wir geben diese Daten nicht ohne Ihre Einwilligung weiter, es sei denn, wir sind gesetzlich dazu verpflichtet. Alle E-Mails an E-Mail-Adressen der Domains vogtland-ballon.info werden als geschäftliche E-Mails betrachtet. Erkundigen Sie sich bei privaten Anliegen bitte nach den privaten E-Mail-Adressen des Mitarbeiters, den Sie kontaktieren möchten!

Auftritte auf Social-Media-Plattformen

Wir unterhalten einen Twitter-Account und verlinken zum Youtube-Kanal unserer Muttergesellschaft CargoLifter GmbH & Co. KGaA. Für die uns in diesem Zusammenhang bekannt werdenden personenbezogenen Daten gilt ebenfalls diese Datenschutzerklärung. Auf die Verwendung von Daten durch diese Plattformen selbst haben wir keinen Einfluss.**

5. Ihre Rechte

Als Betroffener haben Sie das Recht,

  • Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten gem. Art. 15 DSGVO zu verlangen,
  • unverzüglich die Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Art. 16 DSGVO zu verlangen,
  • die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten gem. Art. 17 DSGVO  zu verlangen, soweit nicht die weitere Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen erforderlich ist,
  • die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 18 DSGVO zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung zwar unrechtmäßig ist, Sie dennoch deren Löschung ablehnen, wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gem. Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben,
  • Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen, wie es Art. 20 DSGVO bestimmt und
  • das Recht, sich gem. Art. 77 DSGVO bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren.


Bei allen Fragen und Aufforderungen zu diesen Punkten wenden Sie sich bitte an die oben angegebene Adresse!

7. Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die aufgrund von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch einzulegen.

Wir verarbeiten die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.

Werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung der Sie betreffenden personenbezogenen Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen.

Widersprechen Sie der Verarbeitung für Zwecke der Direktwerbung, so werden die Sie betreffenden personenbezogenen Daten nicht mehr für diese Zwecke verarbeitet.

Sie haben die Möglichkeit, im Zusammenhang mit der Nutzung von Diensten der Informationsgesellschaft – ungeachtet der Richtlinie 2002/58/EG – Ihr Widerspruchsrecht mittels automatisierter Verfahren auszuüben, bei denen technische Spezifikationen verwendet werden.

Sie haben das Recht, Ihre datenschutzrechtliche Einwilligungserklärung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt.

 

 

* Google plant, diese Funktion in seinem Browser Chrome zu entfernen und stattdessen ungesicherte Verbindungen mit einer Warnung zu kennzeichnen. Es ist davon auszugehen, dass andere Browser es in Zukunft  ebenso handhaben werden.

** Zum Zeitpunkt der Erstellung dieser Datenschutzerklärung befanden sich die Datenschutzerklärungen der entsprechenden Plattformen unter folgenden Links: